mittlerewile erreichen mich eingrabungserfahrungen. danke jana, ruth, ingo, yunna und siman! ich feue mich, die verschieden beiträge zu sehen und merke, dass wirklich jede und jeder andere eindrücke mitnimmt und mit unterschiedlichen vorüberlegungen an die sache rangeht. das finde ich prima, denn für mich ist das verwurzelt sein, dieser komische zustand, den man erreicht, wenn man sich knöcheltief einbuddelt auch etwas ganz ambivalentes.

Ada Hillebrecht „verwurzelt“ 12.02.2021


„verwurzelt“

Projektbeschreibung:
wie fühlt es sich an verwurzelt zu sein? ist es standfest, einschränkend, kitzelt es? an welchem ort verwurzelt man? wie ist der blick von dort aus? wie wird geblickt?
einzelne menschen werden eingeladen, ihre füße an von ihnen … Weiterlesen...