Hochschultage 2019

Schon nach der Ausstellung in der GAK im letzten Jahr kamen Vorschläge zu einem Klassenkatalog. Die Idee einer Publikation wurde dann weiterentwickelt. Da schnell klar wurde, dass jede Übereinkunft ihre Ausnahme benötigt und die vielfältigen Ansätze jedes Format sprengen, wurde die Ausstellung bei den Hochschultagen selbst zur Publikation, jede Seite ein Werk.

Zusätzliche Hilfe bei der Entwicklung kam von Olav Westphalen und Gerrit Gohlke.

Hier einige Bilder:

Und die Monumentalzeichnungen des Kollektivs um Stéphane Krust & Philipp Michalski im Aussnraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.