Kurs Figur und Bewegung

2. Juli 2013 - Paula Hurtado

 

Figur und Bewegung
Sommersemester 2013 

Der interdisziplinäre Kurs im Sommersemester 2013 brachte zwei Ansätze von Figürlichkeit zusammen: Animierte Plastilinmodelle des Figurentrickfilmes und klassischen Figurenguss in Bronze. Gemeinsam ist beiden die Idee der eingefrorenen Bewegung, Handlung als einzelne oder Reihe von statischen Zuständen zu begreifen.

Die Ausstellung in der Galerie Flut zeigt neben den Filmen und Bronzen auch die Zwischenschritte Aktzeichnen und –modellieren, sowie eine Reihe von Arbeitsmodellen.

Vor der Eröffnung wird Jürgen Haas (Professor für Animation an der Hochschule Luzern) seine eigenen Arbeiten präsentieren und während der Ausstellung wird Ulrike Isenberg einen Trickfilmabend veranstalten.

 

In der Ausstellung sind Arbeiten der teilnehmenden Studierenden zu sehen:
Egor Alekseev, Amina Brotz, Arleta Gebicki, Marcel Giehler, Paula Hurtado, Dana Kleinschmidt, Jule Körperich, Nina Lempenauer, Elise Müller, Moritz Johannes Muth, Eva Watanabe

Der Kurs wurde betreut von Rainer Bellenbaum, Jürgen Haas, Arie Hartog, Harry Heimsoth, Ulrike Isenberg, Ezzat Nashashibi, Amir Omerovic & Ingo Vetter

 

Termine:

Dienstag 02.07.2013, 17:00 Uhr im Auditorium: Vortrag Jürgen Haas
Dienstag 02.07.2013, 18:00 Uhr in der Galerie Flut: Eröffnung
Mittwoch 03.07.2013, 18:00 Uhr in raum 1.12.060: Trickfilmabend

Ausstellungsdauer 03-05.07.2013, 11:00 bis 17:00 Uhr
Galerie Flut, Speicher XI 8, Bremen

 


Figur und Bewegung
Zeitplan Figur und Bewegung
Vortrag_Haas
Vortrag_FK_Bellenbaum
Vortrag_FK_ArieHartog

 

 

 

figur11

figur12

figur13

figur09

figur08

figur07

figur10

figur06

figur14

figur05